HÄMOPHILIE

Versorgung durch Fokus-Apotheken

Finden Sie Ihre Apotheke in Wohnortnähe.

Arzneimittelversorgung für Hämophilie-Patienten

FÜR BETROFFENE

Kostenloses Hämo Care Kit

Das Hämo Care Kit bietet Ihnen doppelt Hilfe an. Die kleinen praktischen Helfer erleichtern Ihnen den täglichen Umgang mit der Hämophilie. Wenn Sie möchten, können Sie mit dem Versorgungsauftrag Ihrer Fokus-Apotheke die Möglichkeit geben, Sie bei der Langzeitversorgung mit den für Sie notwendigen Gerinnungspräparaten und weiteren Arzneimitteln zu unterstützen.

DAS HAT SICH GEÄNDERT

Neues Versorgungsmodell für Hämophilie-Patienten

Mit der Novelle des Arzneimittelgesetzes* hat der Gesetzgeber den Vertriebsweg für Medikamente zur Hämophilie-Therapie neu geregelt. Die entsprechenden Präparate können Patienten seit September 2020 nun selbständig über eine Apotheke beziehen.

Ärzte und Hämophilie-Zentren bevorraten die Medikamente nur noch für Notfälle und den Praxisbedarf. Holen Sie sich eine qualifizierte Fokus-Apotheke an Ihre Seite.

* § 47 AMG / Gesetz für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung (GSAV)

ZUVERLÄSSIGE VERSORGUNG

Das Ziel der Hämophilie Fokus-Apotheken

Als Hämophilie-Patient sollen Sie keinen Gedanken an die Lieferung ihrer Medikation verschwenden – diese Last nimmt Ihnen die Apotheke gerne ab. Mit dem Versorgungsprogramm können Sie von der Bestellung bis hin zur zuverlässigen Lieferung der Medikamente zu Ihnen nach Hause vom komfortablen Service der Fokus-Apotheken profitieren.

HÄMOPHILIE

Was ist Hämophilie?

Hämophilie ist eine angeborene Erkrankung, die hauptsächlich Jungen und Männer betrifft. Bei einer Hämophilie ist die Blutgerinnung gestört. Deshalb gerinnen Blutungen oft nur schwierig oder sehr langsam und es kann auch zu spontanen Blutungen kommen.

VERSORGUNG

Wie Medikamente sicher und zuverlässig zum Patienten gelangen

Bei der Versorgung mit Hämophilie-Medikamenten hat sich im letzten Jahr einiges verändert – alles zur neuen Regelung und welche Chancen sich daraus für die Patienten ergeben.

FOKUS-APOTHEKEN

So finden Hämophilie-Patienten die passende Apotheke

Die Auswahl einer Apotheke ist für Hämophilie-Patienten die Entscheidung für einen starken Partner. Deswegen haben wir, der Omnicare-Spezialgroßhandel, mit einem Netzwerk aus Fokus-Apotheken ein Versorgungskonzept entwickelt. Das Ziel: Die Hämophilie-Therapie soll sich dem Leben der Patienten anpassen und nicht umgekehrt.

OMNICARE VERSORGUNGSNETZWERK

Mehr Sicherheit für Hämophilie-Patienten

Für Hämophilie-Patienten ist eine zuverlässige Medikamentenversorgung eine Voraussetzung für ein sicheres Gefühl im Alltag. Die Fokus-Apotheken des Omnicare-Versorgungsnetzwerks sind spezialisiert auf die Versorgung von schwerstkranken Patienten. Dank ihrer langjährigen Erfahrung mit komplexen Arzneimitteln, etwa im Bereich der Onkologie, ermöglichen sie die bestmögliche Behandlung der Patienten.

FOKUS-APOTHEKEN

Finden Sie eine Hämophilie Fokus-Apotheke

Unser Tipp: Bestellen Sie ein kostenloses Hämo Care Kit

ZUM HERUNTERLADEN

Checkliste: Reisen mit Hämophilie

Wer kennt das nicht? Eine Reise wurde von langer Hand geplant und am Ende muss alles doch ganz schnell gehen.

Damit Sie nichts Wichtiges vergessen, haben wir für Ihre Urlaubsplanung die relevanten Punkte zusammengefasst.

FÜR APOTHEKEN

Sind Sie eine auf Hämophilie spezialisierte Apotheke?

Erfahren Sie mehr über das große Sortiment an Hämophilie-Arzneimitteln bei Omnicare.

DAS OMNICARE ANLIEGEN

Das Omnicare Versorgungs-Netzwerk

Omnicare steht in der Tradition, sich mit vereinten Kräften für die Sicherung und Zukunft der ambulanten Patientenversorgung einzusetzen.

Seit fast 10 Jahren setzen wir uns für Therapien, nah an Ihrem Wohnort, ein. Darüber hinaus haben wir im Bereich der parenteralen Herstellung eine verbindliche und einheitliche Qualitätssicherung für Apotheken etabliert und leisten so unseren Beitrag zur Sicherheit in der Behandlung.

Der Omnicare Spezialgroßhandel ist Initiator des Versorgungsnetzwerks. Er hält das gesamte Hämophilie-Arzneimittelspektrum vor, so dass die zuverlässige Versorgung der Fokus-Apotheken gewährleistet ist.

Die Sicherheit Ihrer Medikamente liegt uns besonders am Herzen. Wir geben keine Reimporte, sondern ausschließlich Originalware an die auf Hämophilie spezialisierten Apotheken ab. Diese beziehen wir entweder direkt vom Hersteller oder von Pharma-Spezialgroßhändlern.

Unser Ziel ist, dass Apotheken ihre Patienten in ganz Deutschland in Wohnortnähe versorgen können.

Gut durchs Leben mit Hämophilie

Ob Kind, Erwachsener oder Senior: Je nach Alter sind für Menschen mit erhöhtem Blutungsrisiko verschiedene Themen wichtig - und für eine gute Therapie relevant. Jede Lebensphase bringt dabei ihre eigenen Herausforderungen mit sich. 

Frauen und Hämophilie

Frauen zeigen nur selten Symptome einer Hämophilie. Wenn Sie unwissentlich Trägerinnen eines defekten Chromosoms sind, können Mütter den Gendefekt jedoch an ihre Söhne vererben. Worauf sollten Mütter als Überträgerinnen achten.

 

Kinder mit Hämophilie

Erfahren Eltern, dass ihr Kind an Hämophilie erkrankt ist, wirft das zunächst natürlich jede Menge Fragen aus: Was bedeutet das für unser Kind? Wird es ein normales Leben führen können? Was heißt das für unser Familienleben?

 

 

An der Selbstbehandlung wachsen

Ab dem Grundschulalter können Kinder immer mehr Verantwortung für ihre Erkrankung übernehmen und auch allmählich lernen, sich selbst ihre Faktorpräparate zu spritzen. Eltern sollten die vielen kleinen Schritte in Richtung Unabhängigkeit ihrer heranwachsenden Kinder unterstützen – und dabei durchaus auch Lehrer, Trainer und Freunde mit einbeziehen.

Babys mit Hämophilie

Im zweiten Lebenshalbjahr beginnen Babys neugierig ihre Welt zu erkunden. Wenn die Kleinen krabbeln, fängt für die Eltern eines hämophiliekranken Kindes eine neue Zeit an. Denn blaue Flecken oder kleine Unfälle gehören zum Entdecker-Leben dazu. Wichtig ist, angemessen damit umzugehen, ein gutes Maß zwischen Vorsicht und Freiheit und die richtige Therapie für den Nachwuchs zu finden.

 

Hämophilie bei Neugeborenen

Diagnose Hämophilie – die Nachricht, dass ihr neugeborenes Baby an einer Blutgerinnungsstörung leidet, löst bei vielen Eltern Verunsicherung aus. Doch eine übertriebene Sorge stellt sich bei genauerem Hinsehen als weitestgehend unbegründet heraus: Mithilfe der modernen Medizin können Kinder mit Hämophilie heutzutage fast normal und ohne größere Gesundheitsrisiken aufwachsen.

Mein Leben mit Hämophilie

Worauf sollte ich bei meiner Ernährung achten? Darf ich Alkohol trinken? Was ist der richtige Sport für mich? Menschen mit Blutgerinnungsstörungen können ein Leben mit wenigen Einschränkungen führen, sofern sie bei bestimmten Alltagsthemen ein paar Dinge beherzigen. 

Hämophilie im Alter

Auch für Patienten jenseits der 60, die noch nicht mit dem Fortschritten der modernen Medizin aufgewachsen sind, ist ein Leben bis ins hohe Alter möglich – auch wenn für sie einige zusätzliche Besonderheiten gelten. Die besten Tipps für ein gutes Leben mit Hämophilie im Alter haben wir hier für Sie gesammelt.